/Kirsten Bruhn schwimmt überlegen zu Gold

Kirsten Bruhn hat bei den Paralympics in London in ihrem letzten Rennen eine Goldmedaille gewonnen. Die 42-Jährige siegte mit 11 Sekunden Vorsprung auf Song Ling Ling (China) überlegen über die 100 m Brust. Damit konnte die sympathische Ausnahmeathletin als erste Paralympionikin bei drei Spielen in Folge Gold auf der gleichen Strecke gewinnen.

Insgesamt verabschiedet sich Bruhn mit drei Gold- sowie jeweils vier Silber- und Bronzemedaillen von der paralympischen Bühne.

„Das war´s. In Rio bin ich nicht mehr dabei. Ich bin einfach nur erleichtert!“, sagte die 42-Jährige, die zuvor bereits Silber über 100 m Freistil gewonnen hatte.

CONGRATULATIONS!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,